Familiengeschichten

Erstellung von Familien- aber auch Ortschroniken, sowie Recherchen und Hilfestellungen dabei. Hierbei kann  man besonders bei Familiengeschichten und Chroniken auf ähnliche Methoden zurückgreifen, wie bei der Erstellung von Familienstammbäumen.

Bei Orts- und Gemeindechroniken sind immer viele verschiedene Teilbereiche zu bearbeiten. Allerdings ist immer wie der Name schon sagt, ein hoher Anteil an geschichtlichen und chronologischen Inhalten vorhanden.

Beispiele dafür sind Häuserlisten, Stammbäume von alteingesessenen Familien, lokale und regionale Geschichte, Vulgonamen, historisches Handwerk, bäuerliche Entwicklung und vieles andere mehr. Zu diesen Themen ist umfangreiche Recherche notwendig, bei der wir gerne unsere Hilfe anbieten.

 

Besitzerverhältnisse in der damaligen Gemeinde Wöbling 1823

Beispiel für eine Häuserliste

 

Aufstellung der Besitzer einer Bauparzelle seit 1784 (KG Laßnitzthal):

Bauparzelle 4 Urbar Freiberg 962
vulgo Großschedl gelöscht
Rodler
B-Blatt
1/2 an Matthias Pfarb
1/2 an Maria Pfarb
13.01.1784 Einantwortungsurkunde 1/2 an Maria Pfarb
17.01.1819 Kaufvertrag 1/2 an Joseph Rodler deren Tochter
1/2 an Maria Rodler
an Theresia Roder
17.07.1819 Ehepakt 1/2 an Michael Jörgler
28.04.1823 Einantwortungsurkunde 1/2 an Michael Jörgler
03.05.1823 Ehepakt 1/2 an Maria Jörgler
05.04.1857 Kaufvertrag an Johann Jörgler
02.01.1858 Ehepakt 1/2 an Maria Jörgler geborene Wolf
23.08.1879 Übergabevertrag 1/2 an Josef Klein
1/2 an Maria Klein geborene Jörgler
23.04.1880 Kaufvertrag 1/2 an Maria Klein von Josef Klein
31.01.1884 Lizitation an Johann Hauser
10.07.1884 Kaufvertrag 1/2 an Georg Lackner
1/2 an Susanna Lackner
27.08.1892 Kaufvertrag an Franz Bloder
12.11.1892 Kaufvertrag 1/2 an Anton Kohlfürst
1/2 an Juliana Kohlfürst
20.11.1931 gelöscht

Home